Mein guitarvip.com
"Besser als das Original": Erste Stimmen zu "Ralph reichts 2: Chaos im Netz"
Von Tobias Tißen — 05.11.2018 um 15:10
facebook Tweet

2012 kam der Disney-Spaß „Ralph reichts“ um den titelgebenden Videospiel-Bösewicht in die Kinos. Mehr als sechs Jahre später folgt mit „Chaos im Netz“ die Fortsetzung – und die ersten Stimmen sind euphorisch, jedoch nicht völlig frei von Kritik.

Disney

2012 rief der Disney-Animationsspaß „Ralph reichts“ um den Videospiel-Bösewicht Ralph, der von seinem immergleichen Job die Nase voll hat, begeisterte Reaktionen hervor. Auch wir vergaben damals 4,5 von 5 Sternen und kürten ihn zum „unterhaltsamsten Animationsfilm des Jahres.“ Die Fortsetzung „Ralph reichts 2: Chaos im Netz“, die am 24. Januar 2019 in die hiesigen Kinos kommen wird, hat dann über sechs Jahre auf sich warten lassen – und die Fans des ersten Teils erwarten natürlich einen ebenso warmherzigen und spaßigen Nachfolger. Nun durften in den USA die ersten Kritiker einen Blick auf „Ralph reichts 2“ werfen und das Gros der Reaktionen ist sehr positiv, viele halten ihn sogar für besser als Teil 1. Doch nicht jeder brach direkt in endlose Jubelstürme aus.

Begeisterte Kritikerstimmen

Scott Menzel von We Live Entertainment und Charlie Ridgely von Comic Book zeigen sich begeistert von „Ralph reichts 2“ und sind sich vor allem in dem Punkt einig, dass er besser ist, als der Vorgänger von 2012:

„‚Ralph reichts 2‘ ist in jeglicher Hinsicht besser als das Original. Große Lacher und eine ganze Menge Herz. Die Prinzessinnen-Sequenz ist ganz sicher eine der erinnerungswürdigsten Szenen des Jahres 2018. Und bleibt für noch mehr Lacher unbedingt bis nach dem Abspann sitzen.“

„Leute, ‚Ralph reichts 2‘ ist wirklich wunderbar. Viel, VIEL größer als der erste, aber das funktioniert total. Vielleicht der beste Animationsfilm des Jahres?“

Ebenfalls sehr angetan vom neuen Streifen aus Disneys Animationsschmiede sind Eric Eisenberg von CinemaBlend, Drew Taylor von Moviefone und Germain Lussier von io9. Sie heben vor allem den Humor und die Herzlichkeit des Films hervor:

„‚Ralph reichts 2‘ ist großartig. Super lustig, kreativ, charmant und er hat ebenfalls den figurenbasierten, emotionalen Kern, der schon den Ersten so besonders machte. Ein wirklich lustiger Nachvoller – ich bin sehr glücklich.“

„‚Ralph reichts 2‘ ist tatsächlich genauso lustig und herzlich wie das Original und dazu visuell ein echtes Fest […]“

„Das Beste an ‚Ralph reichts 2‘ ist, dass er so viel Herz hat. Das, zusammen mit teilweise ziemlich überraschendem Subtext, macht den Film noch besser, der ohnehin schon überraschend, lustig und aufregend ist. Eine Fortsetzung, die dem Vorgänger in nichts nachsteht.“

Nicht alle sind hellauf begeistert

Doch neben den vielen euphorischen Reaktionen gibt es auch Kritiker, die „Ralph reichts 2“ nicht nur positiv sehen, sondern auch ein paar Kritikpunkte anbringen. Zu diesen gehören Sean Mulvihill von FanboyNation sowie Meg Downey, die unter anderem für The Hollywood Reporter und IGN schreibt:

Er hat eine Menge Probleme, was die Story betrifft, aber auch viele lustige Momente […]“

„‚Ralph reichts 2“ war… als Trailer viel, viel lustiger? Definitiv kein Film für Menschen, die mit dem Internet arbeiten oder es regelmäßig benutzen. Das ist okay! Aber es ist definitiv nichts für mich.“

Darum geht’s in "Ralph reichts 2"

Erste Stimmen zu kommenden Filmen sollte man zwar mit Vorsicht genießen, da diese kurzen Einordnungen via Twitter und Co. meist recht positiv ausfallen (so unter anderem auch beim schlussendlich leider nur mittelmäßigen Riesenhai-Blockbuster „MEG“), doch scheint es ganz so, als könnten wir uns auf den Kinostart von „Ralph reichts 2: Chaos im Netz“ am 24. Januar 2019 freuen.

Dann werden wir auch sehen, wie Ralph (Stimme im Original: John C. Reilly) und Rennfahrerin Vanellope von Schweetz (Sarah Silverman) ihre jeweiligen Spiele verlassen müssen, um im Internet nach einem Ersatzteil für Vanellopes kaputtes Kart-Rennspiel zu suchen. Und während ihrer Odyssee durch das World Wide Web treffen sie unter anderem auf den Algorithmus Yesss (Taraji P. Henson), die versammelten Disney-Prinzessinnen und sogar Baby Groot aus „Guardians Of The Galaxy 2“, wie gerade erst bekannt wurde…

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Dumbo Trailer DF
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Fighting With My Family Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Suicide Squad"-Spin-off "Birds Of Prey": Darum bilden Harley Quinn, Huntress & Co. ein Team
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
"Suicide Squad"-Spin-off "Birds Of Prey": Darum bilden Harley Quinn, Huntress & Co. ein Team
Kampfansage an Netflix: Gigantisches Horror-Projekt der "Halloween"-Macher bei Amazon
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
Kampfansage an Netflix: Gigantisches Horror-Projekt der "Halloween"-Macher bei Amazon
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top